Architetto Dennis Pisoni

Geboren in Trento im Jahr 1969. Er zeigte schon früh eine starke Präferenz für das Muster und das persönliche Formen des Ausdrucks. Im Jahr 1994 absolvierte er am „Politecnico di Milan“ sein Architekturstudium mit dem Thema Entwicklung eines Museum für zeitgenössische Kunst in Mailand. Im Jahr 1997 eröffnete er das Architekturbüro, dass seinen Namen trägt. Die konzeptionellen Linien seiner Arbeiten basierend auf der Schule Hermeneutik interpretieren die  Projekte mit tiefer Beziehung zu Dynamik,  Raum und Zeit. Die Berufung zur Architektur versteht er durch die Verbindung zwischen der natürlichen Umwelt und der lokalen historischen Tradition.

Das Büro von Pisoni liegt beabsichtigt weg vom städtischen Umfeld in einem ruhigen Dorf  zirka 15 km von Trento entfernt, wo die Ruhe und die Stille den Nährboden für seine Inspiration bieten. Hier arbeiten vier Mitarbeiter an der Umsetzung der Projekte und sorgen für das Management des gesamten operativen Ablaufs, einschließlich der Definition der verschiedenen Herstellungsverfahren, des Management der Bauarbeiten, Baumaschinen und andere spezifische Intervention. Früher arbeitete Pisoni vor allem im Bereich des Wohn-Design, aber ab 2005 wandte er seine Aufmerksamkeit vor allem der Tourismusbranche zu.


BÜRO DER ARCHITEKTUR DENNIS PISONI
Via Toresela, 3-38015 Sorni Lavis (TN)